Logo

SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.

Für alle mit Interesse am Sport!

Bautagebuch

Ein Großer Schritt ist getan !!!!
20180525_104315.jpg


Seit Mittwoch den 30.05.2108 ist die Nutzung von Platz 1 für leichtes Training freigegeben. Dauer des Training 1 Stunde pro Woche.
Alle Fußballer sind froh darüber und hoffen das wir bald generell den Trainings und Spielbetrieb an der Merseburger Str. durchführen können. Gleichzeitig werden wir aber noch die Sportanlage in Nempitz pflegen um bei eventuellen Schwierigkeiten unserer neuen Sportplätze nach Nempitz auszuweichen.
Was wir aber wenn möglich vermeiden wollen. Denn rund 4 Jahre keine eigene Sportstätte ist genug. Bedanken möchten wir uns nochmal auf diesen Weg bei allen Firmen die an der Fertigstellung unserer neuen Rasenplätze beteiligt waren.
Bei der Stadt Bad Dürrenberg und den Verantwortlichen von FC Nempitz.



hier einige aktuelle Bilder von den Plätzen

20180513_093824.jpg
20180525_105044.jpg


Bericht vom 1.8.2017 bis 26.08.2017

Heute möchte ich mal wieder etwas zur Situation Sportplatzbau schreiben.
Über Platz 1 gibt es nicht viel zu Berichten er ist soweit fertig angelegt und braucht natürlich Zeit zum Wachsen und Gedeihen , welche wir ihn auch geben .
Bei normalen Verlauf könnten wir vielleicht ab Juni 2018 darauf Spielen.

Der Platz 2 und der Trainingsplatz sind zur Zeit in der Fertigstellung , es wurde auf beiden Plätzen der Rasensamen gesät und auch gedüngt. Da wir jetzt nochmal eine Wachstumsphase haben laut Auskunft des Experten hoffen wir das wir auch hier bald das erste Grün sehen.
Der letzte Schwerpunkt ist noch die Fertigstellung der Bewässerung für alle Plätze.
Hier mal noch eine Info für die ewigen Nörgler und Besserwisser.
Laut Bauherr und Stadt werden die Plätze dem Verein erst Übergeben wenn alle Arbeiten laut Ausschreibung erledigt sind und es keine Beanstandungen gibt.
Das heißt sollte es jetzt noch irgendwelche Mängel geben so werden diese bis zur Übergabe der einzelnen Plätze behoben

20170817_101851.jpg
20170824_101345.jpg



Bericht vom 09.07.2017 bis 30.07.2017
Rasenpflege.jpg


Hallenturnier Frauen 2018.jpg


Langsam geht es dem Ende zu und man sieht große Fortschritte , besonders der Platz 1 sieht jetzt schon gut aus, man kann erkennen das es jetzt auch Rasen ist. Trotzdem muss noch viel Pflege und Arbeit investiert werden, damit wir nächstes Jahr vielleicht noch ein Paar Spiele der Saison 2017/18 durchführen können.
Platz 2 geht auch der Vollendung entgegen hier wurde in der letzten Zeit die Drainage verlegt und gleichzeitig auch unsere 2 Beregnungsanlage. Zur zeit wird der Platz mit Sand aufgefüllt und Angewalzt danach kommt die Muttererde drauf .
und dann der Rasensamen. hoffen wir das wir bis dahin auch unsere komplette Bewässerung in Betrieb nehmen können .
Ist die alles geschehen geht es an die Verschönerung unseres Außenbereichs .
Einen Schwerpunkt gibt es dann noch wo wir wieder Helfer brauchen und zwar die Installation unserer Flutlichtanlage.
Noch etwas in eigner Sache seit geraumer Zeit sucht der KMBS unser gesamtes Gelände nach Munition oder ähnliche Gegenstände ab. Hierbei wurde letzten Mittwoch auf unseren Beachplatz eine kleine Fleigerabwehrgranate gefunden leider musste sie vor Ort gesprengt werden wir hoffen das es der letzte Pfund dieser Art war.



Ansicht Juli.jpg
Ansicht Platz 2.jpg



Bericht vom 26.06.2017 bis 09.07.2017

Hier mal wieder ein Paar Infos ihr merkt schon es geht langsam auf das Ende zu daher gibt es nicht mehr soviel zu Berichten

Der Platz 1 ist nun fast Zugewachsen mit Grün hier liegt jetzt der Schwerpunkt auf die Bewässerung wenn nötig, den Rasenschnitt und die Bekämpfung des Unkrautes.
Auf Platz 2 wird in dieser Woche die Verlegung der Drainage fertig , dann muss noch die Bewässerung verlegt werden. Ist dies erfolgt wir die Erde für den Rasen aufgebracht. Wenn dies geschehen ist hoffen wir das so schnell wie möglich der Rasen ausgesät werden kann.
Als Beendigung der ganzen Baumaßnamen ist die 40 Kalenderwoche vorgesehen.




Bericht vom 12.06.2017 bis 25.06.2017



2017-06-14 Rasenmäher.jpg
2017-06-14 Beregnung.jpg



Nach dem in den letzten Tagen durch Feiertage und Urlaub die Arbeiten etwas langsamer voran gingen wird seit Beginn der Woche wieder fleißig gearbeitet.
Schwerpunkt ist zurzeit der Platz 2 mit der Verlegung der Drainage und der Bewässerung, hierzu werden in der nächsten Zeit zahlreiche Helfer gebraucht. Die 2. Bewässerungsanlage wurde diese Woche geliefert.
Seit heute ist auch das Problem Bewässerung des Platz 1 gelöst es wurde bis unsere Automatische Beregnung in Betrieb ist eine mobile Beregnungsanlage aufgebaut.
Hier mal noch ein Hinweis an alle die die schon wieder Anfangen den Kopf zu schütteln über den Bewuchs des Platz 1 , laut Auskunft des Verantwortlichen für die Rasenfläche wird uns am Ende ein Top Rasenplatz zur Verfügung stehen. Dies kann aber nur geschehen durch Intensive Bewässerung, Rasenmähen und Aufbringen von Dünger und andere Pflanzenschutzmittel.
Sollte Fragen geben wir stehen gerne zur Verfügung




Bericht vom 29.05.2017 bis 11.06.2017.

Wasser, Wasser, Wasser
regen_110717_122103_7.jpg

Maht.jpg



Heute am 02.06.2017 wurde das erste mal unser Rasen von Herrn Herzog gemäht. Es ist kaum zu glauben dass jenes Gerät auf der Abb. ein Rasenmäher ist. Auf Platz 1 sieht es schon ganz schön grün aus und man kann erkennen das es mal ein Fußballfeld werden soll. Große Probleme bereitete uns in den letzten Tag die Hitze da unsere Beregnung noch nicht in Betrieb ist mussten wir uns etwas einfallen lassen .Wir bauten unsere alte Brunnenpumpe wieder ein um damit vorerst den Platz zu Bewässern. Leider können wir uns nicht immer auf den Regengott verlassen.

Auf Platz 2 werden zurzeit die Drainagegräben gezogen und die Drainagerohre verlegt so das wir vielleicht im Juli auch die Arbeiten fertig haben

Der Trainingsplatz ist soweit fertig es könnte Rasensamen gesät werden aber hier kommt wieder unser Wasserproblem zu Tage . Erst wenn dies gelöst ist würde Rasen angesät. Wir hoffen das wir es bis -ende Juni lösen können.
Danach müssen wir noch die Flutlichtanlage Installieren .

Ansicht 31.5..jpg
Ansicht Platz 2.jpg


Bericht vom 15.5.2017 bis 28.5.2017

Es nimmt Gestalt an. Es Grünt so Grün
Das erste Grün.jpg



Nachdem auf Platz 1 der Rasen gesät wurde warten wir dass es schön grün wird.
Seite heute dem 22.5. sieht man erstmalig auf einer großen Fläche dass der Rasen wächst.
Das wichtigste ist hierbei Wasser und Sonne, leider ist unsere Bewässerung noch nicht in Betrieb deshalb hoffen wir und bitten den Regengott das er uns aller 2 bis 3 Tage mal etwas Wasser von oben schickt.
Große Fortschritte machen die anderen 2 Plätze auf dem Trainingsplatz wird schon die Muttererde aufgebracht und der Platz 2 ist fast soweit das die Drainage gelegt werden kann.
Heute möchte ich mich auch mal bei den Arbeitern der Kieswerke Tollwitz welche für den Aushub und den Neubau der Plätze Verantwortlich sind bedanken. Was Sie in den letzten Wochen für Arbeit bewältigt haben ist schon enorm. Man muss bedenken das zig Tausende Tonnen Erde, Sand und Kies seit März bewegt wurden.
Verschönerung.jpg
Platz 2 Mai.jpg





Bericht vom 01.05.2017 bis 14.052017

Es geht Vorwärts
Rasenaussaat 1.jpg


Heute am 8.5.2017 ist es geschehen auf Platz 1 wurde der Rasensamen eingebracht.
Auf einer Fläche von ca. 7300 m² wurde durch die Firma Herzog aus Spergau etwa 250 bis 300 Kg Spezial Rasensamen Verwendet.
Wenn alles gut läuft kann man nächste Woche schon das erste Grün sehen.
Auf den anderen 2 Baustellen das heißt Platz 2 und 3 gehen die arbeiten mit großen Schritten weiter, es wir schon fleißig am Aufbau der Plätze gearbeitet.

Rasenaussaat.jpg
Plat3.jpg


Wochenbericht vom 24.04.2017 bis 01.05.2017


Zukunft.jpg


Am Freitag den 28.04.2017 wurde mit den End arbeiten auf Platz 1 begonnen das heißt es wurde nochmal Dünger gestreut und der Platz vorbereitet zur Grasaussaat
Düngen.jpg
Gras.jpg


In dieser Woche sind große Fortschritte zu sehen an allen Plätzen wurde fleißig gearbeitet.
Auch suchte nochmal der Kampfmittelbeseitigungsdienst den Platz 2 ab , hauptsächlich dort wo das Grundwasser steht , laut Auskunft der Kräfte vor Ort gibt es keine Funde so das auch der Platz 2 weiter gearbeitet werden kann.
Platz 1 geht langsam auf die Ziel gerade hier wurde die Muttererde aufgebracht, so das demnächst der letzte Schritt der Baumaßnahme beginnen kann das heißt ansäen des Rasens.
Platz 2 wird noch der Rest Erde ausgehoben aber man ist auch schon dabei wo es möglich ist den Platz mit Kies und Erde zu füllen.
Auf dem Trainingsplatz ist der größte Fortschritt in den letzten Wochen zu sehen, hier wurde dies Woche schon die Drainagegräben gezogen so dass es mit der Verlegung der Rohre los gehen kann.
Kurz mal noch was zum Trainingsplatz dieser soll die Maße von 60 m mal 40 m haben und Komplett mit Flutlicht Ausgestattet sein.

26-04-2017 Walze.jpg
2017-04-26 Darainage.jpg


2017-04-26 Platz 1.jpg
2017-04-26 Plazt 2 Folie.jpg

Wochenbericht vom 18.04.2017 bis 23.04.2017
April, April, April
April.jpg


Leider spielt das Wetter diese Woche nicht so richtig mit und es wird auf Sparflamme gearbeitet.
Am Platz 1 wird zurzeit nicht gearbeitet hier muss es erst wieder besseres Wetter geben um die restlichen Arbeiten Durchzuführen wie z.B. Muttererde aufzubringen.
An ein Ansähen des Rasens ist noch nicht zu Denken hier muss der Boden Konstant 10 C ° und mehr haben.
Unser Sorgenkind ist Platz 2 durch das immer noch vorhandende Grundwasser gehen hier die Arbeiten schleppen voran, auch kann der Vordere teil des Platzes nicht ausgehoben werden da wir ihn noch als Zufahrt für den Trainingsplatz brauchen.
Den größten Fortschritt sieht man zurzeit am Trainingsplatz hier ist man schon fleißig am Auffüllen und Verdichten so dass demnächst die Drainage gelegt werden kann.
Anbei ein Paar aktuelle Bilder

Aufbringen Erde.jpg
Fertigstellung.jpg

Ansicht Pl3.jpg
20170418_121035.jpg


Wochenbericht vom 10.04. bis 17.04.2017
Woche beginnt mit Sonnenschein !!!

Da der Platz 1 langsam fertig wird hier mal einige Daten zum Platz
- Länge 105 m Breite 68 m
- Unter dem Platz ist eine Drainage für das Regenwasser welches in einer Ricole mündet.
- Weiterhin wurde ein Bewässerung eingebaut mit 12 Versenkungsregner
10+2.jpg

Genaue Angaben wie ein Fußballplatz nach DFB- Norm Aufgebaut sein muss kann dies über die DIN 18035 / 1-4 lesen
Der erste Streifen unserer Muttererde wurde auf Platz 1 ist angelegt.
Die Aushubarbeiten an Platz 2 gehen diese Woche weiter hier macht uns noch das Grundwaser etwas sorgen.
Platz 3 wird schon mit Sand und Kies gefüllt.

Käse.jpg
Kies.jpg


Platz 1.jpg
Technik.jpg




Wochenbericht vom 03.04. bis 09.04.2017

Arbeiten an allen Fronten !!!

Am Freitag Abend wurde durch fleißige Helfer, dass Bewässerungssystem für Platz 1 an unseren Brunen angeschlossen, um das Sytem aber in Betrieb zunehmen brauchen wir noch eine neue Pumpe mit mehr Power.
Große Fortschritte auf dem Trainingsplatz, der Aushub ist abgeschlossen.
Seit Mittwoch wird Versucht die Blaue Lagune mit Hilfe einer Pumpe zu entleeren.
Mit beginn der neuen Woche laufen die Arbeiten auf Hochtouren.
Wasserpumpe.jpg

Zunächst schaffte sich der Kampfmittelbeseitigungsdienst auf Platz 2, hier wurde noch mal intensiv nach Überraschungen aus dem 2 Weltkrieg gesucht. Laut Auskunft der Spezialisten ist der Platz Clean.
Nebenher gingen aber die Aushub arbeiten auf Platz 2 weiter.
Auf Platz 1 wurde weiter die Muttererde abgeladen so dass sie demnächst verteilt werden kann.
Erfreulich ist dass auch der Platz 3 ( Trainingsplatz ) in Angriff genommen wurde.
Hoffen wir dass es in diesem Tempo weitergeht.
Kampfmittel.jpg
Ansicht Platz 2.jpg

Beladung.jpg
Ansicht Platz 1.jpg



Wochenbericht vom 27.03. bis 02.04.2107

Seit Donnerstag den 30.03.2017 gehen die Arbeiten auf unseren Plätzen vorran, zurzeit gehen auf Platz 2 die Erdarbeiten weiter. Die erfreuliche Nachricht kommt von Platz 1 hier wurde heute mit den Endarbeiten am Platz begonnen dass heißt es wird der Platz nochmal mit der Walze bearbeitet, danach wird die Erde aufgebracht in der unser schöner Rasen wachsen soll.
Hoffen wir dass es keine Verzögerungen mehr gibt und die Arbeiten am Platz 1 langsam dem Ende zu gehen.
Regner.jpg

Ein Schwerpunkt der Arbeiten am Platz 1 ist noch der Anschluss unserer Bewässerungsanlage an dass Brunnensystem, denn ohne Wasser wächst kein Gras. Für diese Arbeiten suchen wir dann noch Helfer

Muttererden.jpg
Walze.jpg




Heute am 27.03. 2017 wurde noch nicht wieder die Arbeit aufgenommen, so dass unser Sportgelände noch im ruhigen Frühjahrsschlaf lag.
Aber wie Euch die Bilder zeigen die ich heute gemacht habe Trocknen die Plätze immer mehr ab, so dass es berechtigte Hoffnungen gibt das die Arbeiten an allen 2 Plätzen bald wieder Aufgenommen werden.
Auch der Wetterbericht für die nächsten Tage ist Vielversprechend so um die 20 Grad

Wasserloch.jpg
Lagune.jpg

Total.jpg
20170327_090414[1].jpg


Wochenbericht vom 20.03. bis 26.03.2017


Still ruht der …………..?

Leider müssen die Arbeiten auf Platz 2 auf unbestimmte Zeit eingestellt werden.
Grund: Zuviel Wasser so das man nicht mit den schweren Baumaschinen auf den Platz kann siehe Bilder vom Platz.
Sobald es weiter geht gibt es auch wieder Infos


Schaufel.jpg
Fahrspur.jpg


Grundwasser.jpg
Wasser.jpg


Wochenbericht vom 13.03.bis 19.03.2017

Am Montag den 13.03. ging es wieder los, als erstes wurde eine Baustraße vom Eingangstor zum Platz 2 angelegt Platz 3 wurde vom Planungsbüro Vermessen.
Baustrasse.jpg
Baustraße.jpg



Am Dienstag den 14.3. wurde mit dem Aushub von Platz 2 begonnen, zuerst wurde der Damm abgetragen welcher sich im 1. Drittel des Platzes befand.
Danach ging es los mit den Aushub des Platzes auf ca. 1 m Tiefe . Der Platz ist etwa 100m lang und 70 m breit da kommen einige m³ Erde zusammen.
Als Technik stehen zur Zeit 2 Bagger und mindestens 6 LKWs zur Verfügung
Die Aushub arbeiten werden wohl noch mehrere Tage dauern
Wir hoffen das uns die Bodenverhältnisse keinen Strich durch die Rechnung machen.

Aushub Platz 2.jpg
Wall.jpg


Beginn: Platz 2 und 3 am 13.03.2017

Bilder Platz 2


Platz 2.jpg
Nach 1.Jahr.jpg


Wochebericht vom 06.03 bis 12.03.2016

Platz 2 wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst abgesucht, zur Zeit kein Fund

Keine aktivitäten da die Merseburger Strasse noch nicht ferig ist
Am Montag dem 13.03.2017 soll es vorraussichtlich losgehen


Allgemeine Infos

Wie geht es weiter mit unserem Sportgelände Merseburger Straße?
Hier einige Infos für alle die sich für den Fußball in unserem Verein interessieren.

Nachdem im Frühjahr 2016 mit den Neubau des 1. Platzes begonnen wurde, hatten wir alle gehofft, dass eventuell die letzten Spiele der Saison 2016/17 wieder auf unserem Sportgelände stattfinden.
DSCN0574.jpg

Leider war die Hoffnung bald gewichen, der Grund hierfür lag an dem stark verunreinigtem Boden ( Steine, Asche und Metall ) dadurch mussten die Baufirmen mehr Abraum wegnehmen und natürlich auch wieder auffüllen.
Nachdem nochmals im August 2016 ein kleiner Funken Hoffnung bestand dass der Platz in diesem Jahr noch fertig werde und nur noch das Gras wachsen musste, machten allen Beteiligten der Herbst mit Regen und Kälte einen Strich durch die Rechnung. Wie geht es nun weiter?
Ab Anfang März geht es wieder mit dem Erdaushub der Plätze 2 und 3 weiter.
Über den Umfang der Arbeiten kann man noch nichts sagen, endscheidend ist hier der Kampfmittelbeseitigungsdienst, welcher uns bei allen Baumaßnahmen begleitet und natürlich auch die Beschaffenheit des Bodens.
DSCN0633.jpg

Sollte es schon möglich sein, dass im März und April der Platz 1 fertiggestellt werden kann, müssen wir uns trotzdem noch gedulden, denn das Gras wächst nicht von allein.
Über eine Entscheidung ob noch im Jahr 2017, und in was für einem Umfang wir den Platz 1 nutzen können,
liegt ganz allein an der verantwortlichen Firma für den Platzaufbau und der Stadt.
Wir als Verein werden alle Entscheidungen hinsichtlich der Bespielbarkeit des Platzes akzeptieren.
Fazit: Hoffen wir dass alles gut wird und wir spätestens 2018 2 Top Rasenplätze haben um diese uns viele Vereine beneiden werden und dazu noch einen ganz neuen Trainingsplatz mit Flutlicht haben.
Wer auf diesen neuen Plätzen dann spielen möchte, kann sich gerne unserem Verein anschließen.
Denn wir suchen immer Fußballer und Fußballerinnen egal ,welchen Alters.

Die Abteilungsleitung

SV Eintracht Bad Dürrenberg die Macht von der Saale

Bilder vom Platz 1
Ventil.jpg
Untergrund.jpg
Tiefste Stelle.jpg

Erdreich.jpg
Ricole.jpg
Klaus.jpg





_